Bericht vom Landesparteitag

Am 11. und 12.11.17 fand auf der Burg Hessenstein der letzte Landesparteitag in diesem Jahr statt, auf der die Hauptaufgabe der Versammlung die Wahl eines neuen Landesvorstandes war.

Im Rittersaal der Burg war gerade noch genug Platz für die Piraten aus allen Ecken Hessens, die neben der Vorstandswahl auch motiviert und ambitioniert den Kurs Richtung Landtagswahl 2018 setzten.

Einen kurzen Bericht über den neuen Vorstand findet man auf der Seite des Landesverbandes.

Das die Zeit der Streitereien endgültig vorbei ist, konnte man auch daran erkennen, dass alle Ämter bereits am ersten Tag des Parteitages besetzt werden konnten und alle Entscheidungen trotz jeweils mehrerer Kandidaten im ersten Wahlgang fielen. Pünktlich zum Mittagessen am Sonntag konnte der LPT dank abgearbeiteter Tagesordnung geschlossen werden, ein positiver neuer Rekord.

Mit Maximilian Rath gehört auch ein Pirat aus dem SEK dem neuen Vorstand als Beisitzer an. Unseren herzlichen Glückwunsch! Auch im Landesschiedsgericht sind wir vertreten, mit Michael Rath wurde der bisherige Kreisvorsitzende zum Richter gewählt. Auch hierzu herzlichen Glückwunsch!